05.05.2015

Austausch über alle Grenzen

Die Branche der Exporteure trifft sich alljährlich zum Erfahrungsaustausch. Dringend nötig, denn internationales Geschäften ist herausforderungsreich.

Am jährlichen «swiss export tag» des Branchenverbandes swiss export treffen sich Unternehmer zum Gedankenaustausch über die Herausforderungen der internationalen Geschäftstätigkeit. Sie erhalten Einblicke in global tätige Firmen und nehmen ihre Learnings mit nach Hause. Der nächste «swiss export tag» findet am 11. Juni 2015 unter dem Motto «Faszination Technologie» in der Waldmannhalle in Baar statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren, wie aus dem perfekten Zusammenspiel von Menschen, Prozessen, Technologien und Rohstoffen Effizienz und Exzellenz entstehen.

«Neue Innovationen und Technologien sind für die internationale Wettbewerbsfähigkeit von enormer Bedeutung», sagt Claudia Moerker, Geschäftsleiterin von swiss export. «Nur Unternehmen, die konsequent in Forschung, Innovation und Fachkräfte investieren, werden sich auch künftig im globalen Wettbewerb behaupten können.»

Hochkarätige Referenten und eine Firmenbesichtigung der Bossard AG in Zug stehen auf dem Programm. Das Unternehmen zählt weltweit zu den Marktführern für Verbindungstechnologie.

Anmeldung und detailliertes Programm:

swiss-export.com