24.11.2017

Zahlungsabläufe und Geldflüsse optimieren

Supply Chain Finance ist ein zentraler Baustein eines umfassenden Working Capital Management. Mit den Factoring-Lösungen von PostFinance können Zahlungsfristen optimiert und die Liquidität gezielt gesteuert werden.

Factoring

Für viele Unternehmen stellen verspätete Zahlungen ein grosses Problem dar. Bei der Supply-Chain-Finance-Lösung Factoring übernimmt PostFinance die Ausstände auf Kundenseite. Unternehmen können also ihre Kundenforderungen an das Finanzinstitut übergeben, das die Ausgangsrechnungen nach wenigen Tagen begleicht. Das erhöht einerseits die Liquidität und senkt andererseits die Kosten zur Finanzierung der Ausstände.

Reverse Factoring

Mit der Lösung Reverse Factoring sorgt PostFinance für stabile und zuverlässige Lieferantenbeziehungen, indem sie Verbindlichkeiten bei Lieferanten kauft und eine pünktliche Begleichung garantiert. So können die Finanzierung von Einkäufen kostengünstig optimiert und längerfristige Zahlungsziele ausgeschöpft werden. Unternehmen erhalten mit Reverse Factoring ein Instrument, um Lieferantenbeziehungen zu verbessern und Liquidität flexibel freizusetzen.

Finanzflüsse in der Supply Chain verbessern

PostFinance berät mittelgrosse und grosse Unternehmen, die die Planbarkeit ihrer Finanzflüsse in der gesamten Wertschöpfungskette verbessern wollen, gerne persönlich und individuell. Die Supply-Chain-Finance-Lösungen sind mit allen gängigen ERP-Systemen kompatibel und vereinfachen das Debitoren- und Kreditorenmanagement erheblich.

Working Capital Management Studie 2017

Die Digitalisierung macht auch vor dem Working Capital Management (WCM) nicht Halt. So werden unter anderem Sicherheiten, Rechnungen und Zahlungen digital. Innovative Planungsverfahren lassen den Bedarf an notwendigem Kapital schrumpfen. Doch was ist davon bei Schweizer Unternehmen schon Realität? Was birgt Potenzial? Und was ist vielleicht eher ein überbewerteter Hype? Diese und weitere spannende Fragen beantwortet die vierte Auflage der Working Capital Management Studie 2017. Im Fokus steht dieses Mal zwar die Digitalisierung, die Studie untersucht aber wie gewohnt auch den aktuellen Leistungsstand im WCM. Wer von wertvollen Einblicken und konkreten Impulsen profitieren möchte, kann die Studie 2017 jetzt online bestellen. Zur Studie

Mehr Informationen

Jetzt beraten lassen
Weitere Lösungen und alles rund ums Thema Working Capital Management