15.06.2018

Swiss WCM Summit: der Höhepunkt des WCM-Jahres

Spannende Gastreferate – inklusive Keynote von Oswald Grübel, eine prominent besetzte Podiumsdiskussion, Erkenntnisse aus der WCM-Studie 2018 und die Verleihung der Swiss WCM Awards: Der Swiss WCM Summit vom 28. August 2018 in Zürich bietet ein vielseitiges Programm und den idealen Rahmen, um sich mit Experten und Kollegen auszutauschen.

Er gehört auf die Agenda aller Geschäftsführer, Finanzverantwortlichen und Unternehmer: der Swiss WCM Summit. Der diesjährige Fachanlass rund ums Working Capital Management findet am 28. August 2018 im AURA in Zürich statt. Den Auftakt machen die Fachvorträge «Supply Chain Finance in der Schweiz und im internationalen Vergleich» und «Online-Factoring neu definiert: mit Billie in sieben Minuten zu Liquidität». Nach einer kurzen Networking-Pause folgen die Präsentation der WCM-Studie 2018 zum Thema «Working Capital Management: Supply Chain Finance» (s. Box) und die Keynote «Geopolitik und Marktaussichten» von Oswald Grübel.

Ein Programm voller Highlights

Nach einer weiteren Networking-Gelegenheit, die zum Austausch mit Experten und Kollegen einlädt, geht es mit der spannenden Podiumsdiskussion «Aktuelle Perspektiven auf das Working Capital Management im Zeitalter von Bitcoin und Negativzinsen» weiter. Den Abschluss der Veranstaltung bildet auch dieses Jahr die Verleihung der Swiss WCM Awards, bei der die von einer hochkarätigen Jury ermittelten Gewinner in einem festlichen Rahmen ihre Auszeichnung entgegennehmen dürfen.

Jetzt für den Swiss WCM Summit anmelden

Die Schweizerische Post, PostFinance und die Universität St. Gallen freuen sich, auch dieses Jahr WCM-Experten und Unternehmer zusammenzubringen und hoffen auf viele interessierte Summit-Besucher. Sichern Sie sich am besten gleich unter post.ch/wcmsummit Ihren Platz. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

WCM-Studie 2018

Bereits zum fünften Mal gibt die Universität St. Gallen in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Post und PostFinance eine umfassende WCM-Studie heraus. Die WCM-Studie 2018 rückt neben den klassischen WCM-Kennzahlen dieses Jahr das Thema Supply Chain Finance (SCF) ins Zentrum. Beleuchtet werden einerseits Fragen wie: Welche SCF-Lösungen sind von besonderer Relevanz für das WCM von Schweizer Unternehmen? Welche zentralen Fragestellungen stehen bei der Ausarbeitung eines SCF-Business Case im Vordergrund? Welche Potenziale stecken in den einzelnen SCF-Lösungen und inwiefern tragen diese dazu bei, die wandelnden Anforderungen an das WCM zu bewältigen? Andererseits werden neuartige SCF-Lösungen aufgezeigt, die das Working Capital Management (WCM) grundlegend verändern und nicht nur eine Verbesserung der Bilanzkennzahlen und Finanzierungskosten, sondern auch eine Reduktion der Risiken und eine erhöhte Transparenz entlang der Supply Chain versprechen. Neugierig geworden? Die WCM-Studie 2018 kann ab dem 3. September 2018 unter post.ch/wcmsummit bestellt werden.

Mehr Informationen

Mehr zum Swiss WCM Summit 2018
Zur Anmeldung